Häufig gestellte Fragen zu ...

Umzügen

Created with Sketch.
  • Welche Angaben benötigt ecodelivery, um eine Offerte zu erstellen?


Wenn keine Besichtigung vor Ort möglich ist, benötigen wir (mindestens) folgende Angaben:

- abschliessende Möbelliste und/oder Fotos der Möbel
- Stockwerkangaben von beiden Orten
- handelt es sich um ein breites/modernes Treppenhaus oder ein Treppenhaus im Altbaustil (eng/niedrig/Wendeltreppen)?
- Zufahrtsverhältnisse an beiden Orten (direkt/Angabe der Gehdistanz)
- muss vor Ort ein Halteverbot eingerichtet werden?
- werden sonstige Bewilligungen für die Zufahrt benötigt?
- ist der Umzug in oder aus einem Altstadtgebiet geplant?
- wünschen Sie einen der folgenden Zusatzservices:
Anbringen von Parkettgleitern, Demontage/Montage von Möbeln (USM, etc. ?), Einpacken/Auspacken von Umzugskartons, Endreinigung/Baureinigung, Entsorgung, Verpacken von zerbrechlichen Gegenständen (z.B TV)


  • Wie muss das Umzugsgut verpacken werden?


Grundsätzlich verpacken wir alle Möbel in Wolldecken und Strechfolie, um sie während dem Transport bestmöglich zu schützen. Es gibt jedoch Möbelstücke, bei denen dies aufgrund der Dimensionen und Eigenschaften nicht möglich ist (Beispiel: Ein Schrank mit Zimmerhöhe, welcher nicht demontiert werden kann). Bei diesen Möbelstücken fällt der Versicherungsschutz für Schäden aufgrund der fehlenden Verpackung weg.

Alle anderen zerbrechlichen Gegenstände wie z.B Lampenschirme oder TV-Bildschirme müssen vom Auftraggeber fachgerecht verpackt werden. Ist dies nicht der Fall wird der Mehraufwand entsprechend verrechnet (sofern nicht in der Offerte enthalten).


  • Kann ich oder meine Freunde/Bekannte beim Umzug mithelfen und macht dies den Umzug günstiger?


Gerne können Sie uns beim Verladen und Entladen oder auch bei der Bau-/ Endreinigung unterstützen. 

Zu beachten ist: Der Endpreis wird nur günstiger, wenn effektiv (nach Aufwand) abgerechnet wird. Bei einem Fixpreis können wir Ihre Unterstützung nicht einkalkulieren, da die Erfahrung zeigt, dass nicht alle Helfer speditiv mithelfen.

Ausserdem ist darauf hinzuweisen, dass das Umzugsgut nicht versichert ist, sobald es in den Händen eines privaten Helfers ist (dasselbe gilt auch für Installationen in der Wohnung/ im Haus bei Bau-/ Endreinigungen). Auch das Unfallrisiko ist nicht durch uns gedeckt. Da insbesondere bei unerfahrenen Helfern Schäden und Unfälle nicht selten sind, lohnt es sich hier also nicht unbedingt zu sparen.



  • Wie ist das Vorgehen in Schadenfällen?


Bitte beachten Sie, dass dies keine rechtsverbindliche Auskunft ist. Die aktuellen Bedingungen für Schadenfälle finden Sie in unseren AGB.

Kurz gefasst: Es gibt eine Reihe von Gründen für Haftungsausschlüsse (z.B Glasbruch). Mehr dazu in unseren AGB. Kommen diese nicht zum Zug, übernimmt unsere Transportversicherung Schäden bis max. CHF 50'000.00 pro Transport.

Wichtig: Der Auftraggeber hat das Frachtgut sofort nach Auslad zu prüfen. Reklamationen wegen Verlust oder Beschädigung sind sofort bei Ablieferung des Transportgutes anzubringen und überdies dem Frachtführer innerhalb von zwei Tagen schriftlich zu bestätigen. Äusserlich nicht sofort erkennbare Schäden sind dem Frachtführer innerhalb von sieben Tagen nach deren Entdeckung, spätestens jedoch sieben Tage nach Erbringen der Dienstleistung schriftlich anzuzeigen. Nach Ablauf dieser Fristen können keine Reklamationen mehr berücksichtigt werden.

Endreinigungen

Created with Sketch.
  • Wie werden die Preise für die Endreinigungen definiert?


Die Preise variieren aufgrund von verschiedenen Faktoren: Grundriss, Verschmutzungsgrad, zusätzlicher Service (z.B Hochdruckreinigung), Anfahrtsdistanz, etc. Wir arbeiten bei Endreinigungen ausschliesslich mit Fixpreisen.

  • Aus welchen Gründen kann sich der vereinbarte Fixpreis nachträglich erhöhen?


Grundsätzlich besichtigen wir Ihre Wohnung oder Ihr Haus wenn immer möglich vor Ort. Eine Preiserhöhung trotz einer Besichtigung kommt nur in Frage, wenn sich der Sauberkeitszustand der Wohnung oder des Hauses im Zeitraum zwischen Besichtigung und Reinigung deutlich verschlechtert hat oder uns wichtige Dinge nicht gezeigt/erklärt wurden (z.B ein Kellerabteil).

Weiter kann es zu einer Preiserhöhung kommen, wenn uns folgende Zusatzaufwände nicht im Voraus mitgeteilt werden (insbesondere wenn keine Besichtigung möglich war): Garage, Wintergarten, Cheminée / Kamin, Teppich, Einbauschränke (ausserhalb der Küche), stark verhärteter Dreck, Schimmel an Fensterrahmen, Waschturm, Haustierhaltung, möbliert zum Zeitpunkt der Reinigung.

  • Was beinhaltet die Abnahmegarantie?


Die Abnahmegarantie verpflichtet uns, während der Wohnungsabgabe eine Reinigungskraft zur Verfügung zu stellen, um allfällige Nachreinigungsarbeiten durchzuführen. Bitte beachten Sie, dass eine zusätzliche Anfahrt (wenn die Wohnungsabgabe nicht am Reinigungstag stattfindet) nur nach Absprache inklusive ist. Da wir meist bei der Auftragsvergabe noch nicht wissen, wann die Reinigung und die Wohnungsübergabe stattfindet, können wir diese Kosten nicht im Voraus inkludieren.

Wenn Sie keine Abnahmegarantie benötigen, können wir Ihnen nach Absprache einen Rabatt gewähren.

Offerten

Created with Sketch.
  • Welche Art von Offerten bietet ecodelivery an?


Wir bieten standardmässig Fixpreisofferten an. Sie zahlen demnach nicht mehr,

falls der Aufwand für uns grösser als offeriert sein sollte (vorausgesetzt, dass Ihre Angaben korrekt sind und die Offerte keine Vorbehalte enthält). Fällt der Aufwand für uns geringer aus, erhalten Sie im Gegenzug keine Preisreduktion. Bitte beachten Sie, dass ein Fixpreis nicht bedeutet, dass Aufpreise ausgeschlossen sind. Es gibt verschiedene Gründe (z.B Wartezeiten, falsche Möbellisten, etc.), weshalb ein Fixpreis nachträglich erhöht werden muss. Mehr dazu können Sie in den entsprechenden AGB's lesen oder uns für mehr Details kontaktieren.

Optional ist selbstverständlich auch eine Abrechnung nach effektivem Aufwand möglich. Ohne die Möglichkeit einer Besichtigung vor Ort, sind nur Offerten nach effektivem Aufwand möglich.

  • Wie kann ich eine Offerte akzeptieren oder ablehnen?


Wenn Sie unsere Offerte per Mail erhalten haben, können Sie diese via dem zugesendeten Link akzeptieren oder ablehnen. Wenn Sie uns auf einer Online-Plattform gefunden haben, bietet diese u.U. ebenfalls die Möglichkeit, die Offerte zu akzeptieren/abzulehnen. Weiter können Sie eine Offerte per Mail oder Post schriftlich akzeptieren. Was für uns nicht ausreicht, sind rein mündliche Zusagen. Bitte beachten Sie, dass ohne die angenommene Offerte kein Auftragsverhältnis entsteht und wir somit auch nicht am Umzugstag/Reinigungstag vor Ort sein werden.

  • Was muss ich tun, wenn ich die Offerte akzeptiert habe?


Es ist nicht nötig, die Offerte zusätzlich per Mail oder mündlich zu bestätigen. Sie werden von uns innerhalb von zwei Arbeitstagen eine Auftragsbestätigung per Mail erhalten.